9 kostenlose WordPress Plugins, die du in 2022 benötigst

Das kostenlose CMS WordPress hat offiziell knapp 60.000 Plugins. Aber welche WordPress Plugins benötigst du wirklich? Ich stelle dir 9 kostenlose WordPress Plugins vor, die deine Webseite perfekt machen!

Kaum eine WordPress Seite kommt komplett ohne Plugins aus – das ist auch gar nicht notwendig. Da draußen gibt es zahlreiche nützliche und gute WordPress Plugins, die deine Seite im Bezug auf SEO, Datenschutz, Nutzerfreundlichkeit aber auch mit tollen Funktionen ausstatten können.

Alle vorgestellten Plugins sind kostenlos nutzbar. Manche bieten auch eine Premium-Version an, um weitere Funktionen freizuschalten.

Disclaimer: Alle Plugin Empfehlungen habe ich aufgrund meiner Erfahrungen zusammengestellt. Jedes ist ein Kann, keines ein Muss!

Im Internet findet man viele Listen, die teilweise 30, 50 oder sogar noch mehr WordPress Plugins auf einmal vorstellen. Diese Liste ist bewusst recht klein gehalten und das hat auch einen bestimmten Grund:

Weniger ist mehr!

Das gilt für viele Dinge im Leben, so auch für die Anzahl der WordPress Plugins.

Es gibt keinen Richtwert wie viele Plugins eine WordPress Seite mindestens oder maximal haben darf. Aus eigener Erfahrung weiß ich aber, dass die meisten Seiten zwischen 5-25 Plugins verwenden.

Aber warum ist das überhaupt so wichtig?

Fast jedes Plugin was installiert und aktiviert ist benötigt Rechenleistung beim Seitenaufruf, da es im Hintergrund natürlich seinen Aufgaben nachkommen muss – sei es die Generierung von Bildern, einfügen von Inhalten oder SEO Anpassungen. Das alles zerrt an den Ressourcen deiner Website.

Und noch was: Nicht für alle Funktionen benötigst du ein Plugin. Wie du z.B. ein Inhaltsverzeichnis in WordPress ohne Plugin erstellen kannst und noch viele weitere tolle Sachen erfährst du am Ende des Beitrags.

1. Hummingbird

Kategorie: SEO/Caching // 100.000+ aktive Installationen

Hummingbird Dashboard
Hummingbird Dashboard

Hummingbird ist ein umfangreiches Plugin, welches neben seiner Hauptaufgabe dem Caching von Ressourcen (JS & CSS Files) die generelle Seitengeschwindigkeit durch zahlreiche Techniken, wie Lazy Loading, Load Integration oder world-class Caching erheblich verbessern kann.

Es gibt weitere Caching Plugins, wie WP Super Cache oder W3 Total Cache, welche beide auch mehr als 1 Millionen aktive Installationen haben. Auch ich habe diese Plugins in der Vergangenheit schon getestet und konnte mit Hummingbird die besten Ergebnisse erzielen.

Das Plugin gibt dir auch nützliche Tipps zur Server-Konfiguration um z.B. die Gzip Kompression unter Apache2 und nginx zu aktivieren. Speedtests werden direkt über das Plugin ausgewertet und passende Einstellungen werden vorgeschlagen.

Hummingbird Performance Report
Hummingbird Performance Report

Für wen ist dieses Plugin geeignet?

Eigentlich für jeden. Jeder Nutzer freut sich, wenn eine Seite schnell lädt und auch die Serverlast kann dadurch gesenkt werden. Wenn du also noch kein Caching Plugin verwendest, ist dieses Plugin eine gute Wahl.

➜ Hummingbird installieren

2. Advanced Custom Fields

Kategorie: Features für Inhaltseditor // 2+ Millionen aktive Installationen

Advanced Custom Fields - Gruppe bearbeiten
Advanced Custom Fields – Gruppe bearbeiten

Advanced Custom Fields gehört mit zu meinen Lieblings-Plugins. Mit diesem Plugin kannst du – wie der Name schon sagt – eigene Felder/Attribute anlegen. Konkret bedeutet das, dass du einzelne Optionen, für bestimmte Seiten, Templates, Beitragstypen oder Taxonomien festlegen kannst.

Möchtest du, dass jeder Kategorie noch eine bestimmte Farbe zugeordnet werden kann, kannst du das hier festlegen. Möchtest du, dass für jede Seite mit dem Template „Produkt“ ein Preis festgelegt werden kann? Mit Advanced Custom Fields kein Problem.

Advanced Custom Fields - Daten einfügen
Advanced Custom Fields – Daten einfügen

Mit der Pro Version hast du noch einige zusätzliche Funktionen, wie das Erstellen von eigenen Gutenberg Blocks oder die Funktion von „Repeating Fields“. Letzteres ist sehr nützlich und spart viel Arbeit, da man z.B. für einen Slider nicht Slide1, Slide2, Slide3,… anlegen muss. Sondern einfach ein wiederholendes Feld „Slide“ anlegt und dann beliebig viele Slides dynamisch anlegen kann.

Für wen ist dieses Plugin geeignet?

Für alle, die eigene Inhaltsblöcke erstellen/programmieren wollen und weitere Attribute und Eigenschaften einzelnen Seitentypen hinzufügen wollen.

➜ Advanced Custom Fields installieren

3. Rank Math

Kategorie: SEO // 1+ Millionen aktive Installationen

Rank Math Dashboard
Rank Math Dashboard

Rank Math ist neben Yoast SEO eines der bekanntesten SEO Plugins für WordPress. Neben den üblichen Funktionen wie das Setzen von Titel, Beschreibung und Keywords kann Rank Math auch Strukturierte Daten ausgeben. Das hilft Google deine Seite interessanter dem Nutzer darzustellen. Beispielsweise können hier Bewertungen, Rezepte oder Jobbeschreibungen in entsprechenden Reitern bei Google platziert werden – das schafft bessere Sichtbarkeit.

Darüber hinaus bietet das Plugin noch viel mehr Funktionen um dich beim SEO-Prozess zu unterstützen.

Neuerdings bietet Rank Math auch eine Inhalts-KI Funktion, welche dir passende Schlüsselwörter und Inhalte vorschlagen soll, um die Inhalte noch besser auf deine Besucher abzustimmen.

Für wen ist dieses Plugin geeignet?

Für jeden, der eine Website betreibt die von Suchmaschinen gefunden werden sollen – also nahezu jeder.

➜ Rank Math installieren

4. Contact Form 7

Kategorie: Features // 5+ Millionen aktive Installationen

Contact Form 7
Contact Form 7

Dieses Plugin ist ein meinen Augen das beste WordPress Plugin um eigene Formulare einzubinden.

Man kann beliebig viele Formulare erstellen und mit allen möglichen Textfeldern, Checkboxen, Dropdowns, Datei-Uploads und Datenschutz-Checkboxen ausstatten. Dabei kann man alle vorstellbaren Optionen, wie Platzhalter, Labels oder Input-Typen (tel, email, number, …) einstellen. Auch eine Integration mit dem Google reCaptcha ist vorhanden.

Wenn das Formular abgesendet wird kann man das Mail-Template einstellen, wo automatisch die Daten eingefügt werden können. Auch Versand- und Fehler-Benachrichtigungen können gesetzt werden. Im Bereich der Formular gibt es eigentlich nichts was dieses Plugin nicht kann.

Nutzererfahrung verbessern und gleichzeitig Geld verdienen?

Das Plugin Contact Form 7 Database Addon – CFDB7 bietet zusätzlich die Möglichkeit die Formulardaten in die Datenbank zu schreiben und über das Backend abzurufen.

Für wen ist dieses Plugin geeignet?

Für jeden, der ein eigenes (selbstpflegbares) Formular auf seiner Website haben möchte (HTML-Kentnisse sind hilfreich).

➜ Contact Form 7 installieren

5. Newsletter

Kategorie: Feature/Nutzerbindung // 400.000+ aktive Installationen

Newsletter Übersicht
Newsletter Übersicht

Dieses Plugin ist zum Verwalten von Abonnenten und dem Versenden von Newslettern zuständig. Über selbst-konfigurierbare Formulare kann man sich zum Newsletter anmelden, durchläuft einen Registrierungs-Prozess (auch Double-Opt-In möglich) und erhält künftig Newsletter. Natürlich kann man seine Daten jederzeit ändern oder sich komplett vom Newsletter abmelden.

Dabei kann man seine Abonnenten in mehrere Listen aufteilen um diese z.B. nach Thema zu trennen.

Über einen einfachen Drag-n-Drop Builder lassen sich dann die Newsletter einfach zusammenklicken und als Template für die nächsten Newsletter speichern. Wenn du zufrieden bist, wählst du einen Betreff, prüfst den Newsletter mit einer Test Mail und dann kann der Newsletter auch schon an deine Abonnenten raus.

Newsletter erstellen per Drag-n-Drop
Newsletter erstellen per Drag-n-Drop

Statistiken zeigen dir, wie deine Inhalte bei deinen Abonnenten ankommen und was du vielleicht in Zukunft verbessern kannst.

Für wen ist dieses Plugin geeignet?

Für jeden, der eine Community aufbauen möchte und seine (Blog)-Leser mit regelmäßigen Updates versorgen möchte.

➜ Newsletter installieren

6. Polylang

Kategorie: Feature // 600.000+ aktive Installationen

Polylang Sprachübersicht
Polylang Sprachübersicht

Zu diesem Plugin gibt es nicht viel zu sagen – und das im positiven Sinn. Wenn du deine Website mit mehr als nur einer Sprache ausstatten willst ist Polylang die richtige Wahl. Es ist einfach, funktioniert super und du kannst sogar weitere Zeichenketten ersetzen, die auf deiner Website vorhanden sind.

Für wen ist dieses Plugin geeignet?

Für jeden, der seine Inhalte in mehreren Sprachen zur Verfügung stellen möchte.

➜ Polylang installieren

Achte darauf, dass deine Plugins immer die neusten Updates installiert haben. Mögliche Sicherheitslücken werden dadurch geschlossen. Prüfe alle 7-14 Tage, ob Updates vorliegen. Alternative: Automatische Plugin-Update kannst du unter Plugins rechts unter Automatische Aktualisierungen aktivieren aktivieren.

Verdiene Geld mit deiner Website oder Blog

7. Nützliche Tool-Plugins

Die nächsten Plugins sind Plugins, die je nach Bedarf installiert werden können und eher kleine Werkzeuge für bestimmte Aufgaben darstellen. Manche davon kannst du auch nur temporär aktivieren wenn du sie benötigst um Ressourcen zu sparen.

7.1 Regenerate Thumbnails

Aktive Installationen: 1+ Millionen

Regenerate Thumbnails - Vorschaubilder regenerieren
Regenerate Thumbnails – Vorschaubilder regenerieren

Wenn du deine Seite überarbeitet hast und neue SEO-optimierte Bildgrößen benötigst ist diese Plugin das richtige Werkzeug für dich. Es kann alle Mediendateien oder auch nur die Beitragsbilder in allen eingestellten Bildgrößen (re)generieren. Das hat bei mir bisher immer sehr zuverlässig funktioniert, trotzdem solltest du vorher zur Sicherheit ein Backup anlegen.

Für wen ist dieses Plugin geeignet?

Für jeden, der Bildgrößen neu generieren muss, z.B. beim Wechsel eines Themes oder zur Verbesserung der SEO Werte.

➜ Regenerate Thumbnails installieren

7.2 WordPress Seite umziehen

Um eine WordPress Seite z.B. zu einer neuen Domain umzuziehen benötigst du kein Plugin, sondern kannst einfach dieser Anleitung folgen:

➜ WordPress Seite umziehen

7.3 Antispam Bee

Aktive Installationen: 700.000+

Antispam Bee Statistik auf meinem Dashboard
Antispam Bee Statistik auf meinem Dashboard

Antispam Bee ist ein kleines Plugin welches im Hintergrund aktiv ist und Spam-Kommentare und Trackbacks blockiert, damit dein Kommentarbereich sauber bleibt.

Ich hatte mit Spam zu kämpfen aber damit ist Schluss. In „guten“ Zeiten blockiert Antispam Bee ca. 100 Spam-Kommentare bei mir raus – jeden Tag!

Antispam Bee Einstellungsseite
Antispam Bee Einstellungsseite

Durch weitere Einstellungen werden geblockte Kommentare nach einer gewissen Zeit auch automatisch gelöscht. Vertraute Kommentatoren werden wiedererkannt und vieles mehr. Das Plugin ist außerdem „Entwickelt mit Blick auf Datenschutz und Privatsphäre“ laut Entwicklern.

Für wen ist dieses Plugin geeignet?

Für jeden der auf seiner Seite die Kommentar- und oder Trackback Funktion verwendet.

➜ Antispam Bee installieren

Nicht für alle Funktionalitäten und Features benötigst du zwingend ein WordPress Plugin. Mit ein paar kleinen Code Snippets kannst du viel erreichen. Schau dir dazu gern meinen Beitrag zum Thema WordPress Snippets an.

Was schätzt du: Wie viele Plugins habe ich auf dieser Seite installiert? 🙂

Alle Inhalte stelle ich komplett kostenfrei zur Verfügung! Wenn du die Kosten für den Betrieb und meine Zeit etwas supporten möchtest, kannst du mir gerne einen kleinen Betrag deiner Wahl donaten. Thanks! 💙

Donation
Ähnliche Beiträge
Beteilige dich an der Unterhaltung

5 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

bold italic underline strikeThrough
insertOrderedList insertUnorderedList outdent indent
removeFormat
createLink unlink
code

Das könnte dich auch interessieren